Dienstag, 6. Mai 2014

fast gesunde schokopralinen !yummy!






wenn es so was wie gesunde pralinen gibt, dann gehörten diese kleinen glücksbällchen bestimmt dazu ;)
sie sind aus gesunden zutaten gemacht. das macht auch mal das naschen zwischendurch nicht zur figurfalle.
ich bin meist nach ein bis zwei stücken 
absolut schoko-zufrieden! 
( wenn es so was gibt? vielleicht gibt es unter euch ja auch den ein oder anderen schokoholiker)

nun greife ich nicht nach den schokoladetafeln, die in der schublade (natürlich nur::) für die kinder liegen. ganz im gegenteil.
ich könnte in dauerproduktion gehen, denn mitlerweile vergreifen sich meine kleinen großen an diese selbstgemachten naschies und ich muß nicht ständig zur mäßigung ermahnen, höchstens das ich vieleicht auch gerne mal eine praline abbekomme würde.

aus diesen drei zutaten werden sie gemacht:
   mandeln
+ softfeigen oder datteln je nach süße variert die menge
+ backkakao

- ich schmeiße eine handvoll mandeln in den mixer und zerkleiner sie
- gebe die feigen dazu und püriere auch diese , wenn die masse zu fest ist gebe ich noch etwas wasser hinzu ( fals keine kinder mitnaschen, kann es auch mal mandellikör sein,hmm...) und verrühre alles bis eine klebrige masse entstanden ist
- nun steche ich mit einem teelöffel mir kleine portionen ab und forme sie zu einer kugeln
- dann wälze ich sie im kakao und gebe sie für eine stunde in den kühlschrank.
fertig!!!!!

Kommentare:

  1. Super Idee, werde ich die Tage gleich mal ausprobieren! LG

    http://pearls-peaches.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. LG Pearls Peaches,
      Vielen Lieben Dank und nur zur Info, Du bist mein aller erster Kommentar auf meinem gesamten, neuen Blog. Riesen große Freude :-) :-)
      LG

      Löschen
  2. Ooh... dass muss ich auch gleich ausprobieren.... liebe grüße anita

    AntwortenLöschen
  3. Abgebildet sind aber keine Feigen,sondern Datteln.....
    Was ist denn jetzt richtig? Ich glaube ich würde Datteln bevorzugen, weil sie nicht so körnig sind. Aber sonst ist es eine super Sache

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ursula,
      Du hast natürlich Recht, man kann fast jede Trockenfrucht nehmen auch Aprikosen, Pflaumen usw,
      Viel Spaß beim Naschen.
      LG Perabella

      Löschen