Dienstag, 1. November 2016

der perfekte erste kuss



mal ehrlich, wer hat schon den perfekten ersten kuss bekommen....

meine kinder sind jetzt in dem alter, in dem man alles das erste mal erlebt, so liegt es nah sich zu erinnern oder vielleicht sich gedanken zu machen, ob man wirklich den ersten perfekten kuss bekommen hat. jeder hat andere empfindungen , andere erwartungen was perfekt ist. es kann spontan und sehr überraschend sein , herbeiersehnt oder vielleicht geplant?

aus dem fernsehn weiss man wie der erste, am besten, der perfekte, kuss auszusehen hat. die glückliche winkelt beim küssen das bein an und hebt es nach hinten hoch. ist das im wirklichen leben auch so?..
also ich habe noch nie beim küssen mein bein angehoben, es sei denn, ich musste dringend mal aufs örtchen.🙈 
auch beim beobachten von frischverliebten auf der straße, habe ich noch nie jemanden das bein heben sehen.
meiner meinung nach, wenn der kuss wirklich perfekt ist, hat man zwar das gefühl schwerelos zu sein, und man verliert den boden unter den füßen, aber das letzte wonach einem dann zumute ist, die beinmuskelatur zu bewegen. die einzige muskelgruppe, die man in diesem moment unter kontrolle hat, ist die mundmuskelatur.

wie beginnt der perfekte kuss?

im kopf.......der macht sich gedanken.... kommt es wohl bei diesen treffen mit dem date zu einem kuss, plus tausend andere nebensächlichkeiten, wie zum beispiel...was zieh ich an? was lege ich an make- up auf? welchen duft verwende ich? wie bekomme ich meine nervösität in den griff? erfüllt mein gegenüber beim date meine erwartung, oder wird alles ein desaster? dieses ruft schon solche glücksgefühle in einem auf, dass dann nur der reale kuss entscheidend ist. oder??.
wann sollte man sich denn küssen? beim ersten, zweiten oder wievielen date?.....
es spielt keine rolle......


es ist dieser eine moment....



dieser eine verzaubernde moment



man weiß, fühlt und will es......


man vergisst die ganze welt um sich herum, den ort, die menschen, das wetter
- entscheidend wenn es draußen passiert-
die uhrzeit.. alles wird ausgeschaltet, nur diese sekunden, der ersten berührung des anderen ist entscheidend..
man sieht sich tief in die augen, versinkt in dem anderen.. es öffnet einem ein anderes universum, in dem es nur ihn und einen selber gibt..

dann nähert man sich, es ist wie in slowmotion. obwohl alles nur  in ein  bruchteil einer sekunde geschieht.
die lippen berühren sich , warm, weich, der duft des anderen nimmt einen komplett gefangen.diese zärtlichkeit der lippen ist wie eine berührung der gesamten körperhaut. man will mehr, mehr von dem anderen, mit etwas nachdruck öffnen sich die lippen und dann gibt man sich dem anderen preis. man wird fester in den arm des gegenübers gezogen, und nur zu gerne gibt man dem nach, um sich eins zu fühlen. alles verschwimmt, man verliert sich. die zeit hat keine bedeutung man ist in sich mit dem anderen. alles dreht sich in einem und doch ist stillstand.. bis  man langsam wie aus einem rausch wieder in die gegenwart kommt. man steht sich schwindelig gegenüber. und hat nur ein wort, das einem in diesem moment über die lippen kommt "wow" bis man mehr haben will, mehr von dieser süße von dieser leidenschaft.... wenn auch alle küsse, die nun folgen heiß, begehrenswert und wunderschön sein werden. diesen ersten perfekten kuss wird es nie mehr geben.


 der zauber bleibt nur für einen ..  für diesen einen.. herrlichen perfekten kuss.

  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen